Meine Vision

Von Herzen sich zunächst verbinden,
gemeinsam dann die Richtung finden.

Ich möchte Menschen für Methoden gewinnen, die geeignet sind, Verbundenheit herzustellen und sowohl die eigene, als auch die Weisheit der Vielen wachzurufen.

So sind die Wege, die ich unter Sein und Werden beschreibe, für diejenigen gedacht, die die Form der machtstrebenden Einflußnahme, von der ich behaupte, dass sie in 95% aller Gruppierungen (sei es ein Verein, die Schule, eine Familie oder Regierung) angewendet wird, einzutauschen bereit sind gegen ein machtteilendes Wirkfeld, in dem jede/r gleich viel zählt und aus dem Entscheidungen hervorgehen, die allen dienen.

Dabei muss niemand – weder der einzelne, noch die Gruppe – von Anfang an perfekt sein.
Es reicht die Bereitschaft, die gegebenen Regeln anzuwenden, um einen sich selbst verstärkenden Kreislauf in Gang zu setzen, der zu Gemeinschaftlichkeit führt und zu Entscheidungen, mit denen die Bedürfnisse aller genährt werden.

Was ich davon habe?

Überall dort, wo Verbundenheit besteht und die Kraft und Weisheit der Vielen lebt, kann ein Mensch, kann ich mich zu Hause fühlen – und gibt es etwas schöneres als das: Ein Planet der Geborgenheit.?